Herzlich Willkommen bei Frutifux!
Früchte sind unsere Leidenschaft!

Unsere Saison

Heidelbeeren: Mitte Juli bis Mitte August
Apfelbeeren: Anfang bis Mitte September
Cranberry: Anfang bis Mitte Oktober
Tannengrün: Wochenende vor dem 1. Advent
+ 3. Adventswochenende

Wegen den witterungsbedingten Verschiebungen von Jahr zu Jahr, können die genauen Öffnungszeiten erst ca. 3 Wochen vor Beginn der jeweiligen Saison bekannt gegeben werden.

Cranberry Saison 2021 - Öffnungszeiten

Saison 2017

Beerenobstplantage im Schönramer Filz
Die Saison beginnt ab Fr. den 1.10. und wird voraussichtlich bis Sa. den 23.10. dauern, bis zu den ersten stärkeren Frösten. Bei mildem Herbstwetter auch länger möglich.
Öffnungszeiten in der Plantage:
Mo - Sa täglich von 12:00 - 17:00
Nur bei trockenem Wetter!

Aronia Saison 2021 - Öffnungszeiten

Aroniasträucher

Die Aronia-Saison 2021 ist zu Ende

Heidelbeer Saison 2021 - Öffnungszeiten

Heidelbeeren

Die Heidelbeersaison 2021 ist am 14. August zu Ende gegangen. In den nächsten Tagen bis Anfang September ist noch vereinzelt Nachernte möglich. Bei Interesse melden Sie sich per E-Mail Info@schoenramer-beeren.de und Sie bekommen Bescheid über mögliche Erntetage.

Unser Angebot

Angebot:
Frisch gepflückte Cranberries
Getrocknete Cranberries
Marmeladen (Heidelbeere, Aronia, Cranberry)
u.a. Spezialitäten

Heidelbeer Saison 2020 - Öffnungszeiten

Die Heidelbeersaison 2020 wird voraussichtlich ab Freitag den 10. Juli beginnen und bis Ende August dauern. Den exakten Beginn können wir erst eine Woche vorher festlegen, da das Wetter den Erntebeginn stark verzögern oder verfrühen kann.
Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 bis 17:00, nur bei trockenem Wetter!

Früchte sind unsere Leidenschaft! Nachfolgend zeigt eine kleine Übersicht unsere Aktivitäten:

Plantage
In der Plantage im Schönramer Filz werden derzeit hauptsächlich Cranberries, Heidelbeeren und Apfelbeere angebaut. Weiteres Obst (Himbeere, Brombeere, Wildkiwi, Eßbare Eberesche, Maibeere u. Zitronenquitte) ist in Vorbereitung.

Züchtung
Seit 2008 wird an der Züchtung neuer Cranberry-Sorten gearbeitet. Das Augenmerk liegt auf Frühreife und Frosthärte, zwei wichtige Faktoren für einen erfolgreichen Anbau im rauhen Voralpenklima.

Forschung und Entwicklung
Für interessante Forschungsaufträge sind in der Regel immer Kapazitäten mobilisierbar. Privat forsche ich im Bereich der Nutratherapie, der Behandlung von Krankheiten mit medizinisch wirksamen Inhaltsstoffen von Lebensmitteln, und an Anbaumethoden der Cranberry ausserhalb von Moorböden.